Der Jazzclub Bülach wird von
der Kulturkommision
der Stadt Bülach unterstützt.

Medienpartner



©2016 Jazzclub Bülach,
webmaster

 

 

 
Konzertprogramm, Details
    Reservation

Freitag, 24. November 2017, 20:15 Uhr


The Buck Clayton Legacy Band

The Music of Buck Clayton

Menno Daams (trumpet)
Ian Smith (trumpet)
Alan Barnes (saxophon/clarient)
Matthias Seuffert (saxophon/clarient)
Adrian Fry (trombone)
Martin Litton (piano)
Martin Wheatley (guitar)
Alyn Shipton (bass)
Bobby Worth (drums)


Buck Clayton (1911-1991) war ein bekannter US-amerikanischer Jazz-Trompeter der Swing-Ära. Eleganz und sein persönlicher Stil mit biegsamem gepflegtem Ton und melodischen Improvisationen zeichneten sein Spiel aus. Seine Aufnahmen mit Billie Holiday und dem Count Basie Orchester sind Jazzgeschichte. Als Buck Clayton starb vermachte er eine Schachtel voller Noten an Alyn Shipton in Anerkennung für seine Hilfe bei der Veröffentlichung seiner Autobiographie. Was für eine bessere Idee, als die weitgehend unveröffentlichten Arrangements mit einer Band zum neuen Leben zu bringen. Die Buck Clayton Legacy Band mit Five-Horn-Frontline im Stil der Clayton All Stars wurde 2004 von dem Bassisten Alyn Shipton und dem Saxophonisten Matthias Seuffert gegründet und hält mit grossem Erfolg das Erbe Buck Claytons in der besten Weise am Leben.

 

The Buck Clayton Legacy Band
The Buck Clayton Legacy Band

    << zurück zur Übersicht